Bücher und Medien > Franziskus und Klara

Home

Bücher
     · Lieferbare Bücher
     · Bibliografie

Über den Autor
Peter Dyckhoff
in Rundfunk und Fernsehen
Veranstaltungen und Kurse
www.ruhegebet.com
Impressum
E-Mail

Geb., 11,5 x 17,0 cm,
96 Seiten
€ 9,95 (D), € 10,10 (A)
media maria
ISBN 978-3-9815698-9-6
www.media-maria.de

 

Peter Dyckhoff
Franziskus und Klara
Ermutigung, einfach zu leben

Als am 13. März 2013 Jorge Mario Kardinal Bergoglio, Erzbischof von Buenos Aires, zum Papst gewählt wurde, wählte er den Namen „Franziskus“. Wer dachte in diesem Augenblick, als der Papst im schlichten weißen Gewand auf den Balkon trat, nicht sofort an Franziskus, den „Poverello“ aus Assisi?

In der Weisheit des Franziskus von Assisi steckt eine außergewöhnliche spirituelle Kraft. Sie hilft, die christliche Botschaft im Alltag zu leben. Der heilige Franziskus, der Namensgeber unseres Papstes, gibt uns ein Lebensmodell, in dem die Lehre Jesu Christi im Mittelpunkt steht: zur Einfachheit zurückkehren, die gesamte Schöpfung achten und lieben, für Frieden eintreten, soziale Gerechtigkeit üben, den Weg vom Vergänglichen zum Unvergänglichen finden.

Der Benediktinerabt Odilo Lechner verfasste das Nachwort zu diesem kleinen Franziskus-Buch.  Er schreibt: „Peter Dyckhoff, selbst länger in der Betriebsamkeit des Geschäftslebens ein Suchender nach innerer Erfüllung geworden, hat in der reichen Überlieferung des Christentums Schätze entdeckt,  die dieser spirituellen Sehnsucht befreiende Antwort geben können.  In diesem Buch überträgt er die Regeln des heiligen Franziskus  und der heiligen Klara, in denen die Erfahrungen geisterfüllter Menschen gesammelt sind in eine Ordnung gemeinsamen Lebens. Es ist erstaunlich, wie auch heute Menschen sich faszinieren lassen von einer Weisheit, die sich in Jahrhunderten bewährt hat –  wenn sie wieder entdeckt wird.“